Heimatmuseum - Markt Elsenfeld
Markt Elsenfeld

Heimatmuseum des Marktes Elsenfeld

Über das Museum: Heimatmuseum

Das Heimatmuseum des Marktes Elsenfeld befindet sich im "Wamser-Haus" von 1751, dem ältesten Fachwerkhaus von Elsenfeld.

Das Museum wurde 1980 auf Initiative der Interessengemeinschaft "Heimatmuseum" eröffnet und beherbergt vielfältige Gegenstände und Gerätschaften aus Landwirtschaft und Handwerk sowie dem Alltag der heutigen Großeltern- und Urgroßeltern-Generation.

Dazu eine originale Schusterwerkstatt, eine alte Schreinerei und eine Heimschneiderei. Zahllose Fotos und Dokumente erlauben Einblicke in die Geschichte und das Leben der Marktgemeinde Elsenfeld.

Höhepunkt der Ausstellung ist eine umfangreiche Sammlung prähistorischer Funde von hohem lokalgeschichtlichem Wert, welche die 8000-jährige Siedlungsgeschichte Elsenfelds bezeugen.

Heimat- und Museumsverein:

Betreut wird das Heimatmuseum durch den Heimat- und Museumsverein. 
Unter www.museum-elsenfeld.de gelangen Sie auf die Internetseite des Heimat- und Museumsvereins, auf der Sie noch viele hilfreiche und interessante Informationen über das Museum sowie den Verein und dessen Aktionen erhalten können.

Öffnungszeiten:

Palmsonntag (1 Woche vor Ostern) von 13.00 bis 17.00 Uhr mit Sonderausstellung im Heimatmuseum

Termine für Gruppenführungen (Schulklassen, Jahrgangstreffen, Familienfeiern usw.) können mit Wilfried Hamann, Tel.: 06022-9200, vereinbart werden.

Eintritt ist frei!

Heimatmuseum des Marktes Elsenfeld
direkt neben der alten Dorfkirche St. Gertraud

Hauptstraße 21

63820 Elsenfeld


Internet: http://www.museum-elsenfeld.de/