Führungszeugnis - Markt Elsenfeld
Markt Elsenfeld

Führungszeugnis

Voraussetzungen

Das Führungszeugnis wird - auf Antrag - vom Bundesamt für Justiz (Bundeszentralregister) in Bonn ausgestellt. Sie können den Antrag beim Bürgerbüro der Gemeindeverwaltung Elsenfeld stellen, soweit Sie in Elsenfeld gemeldet sind. Bringen Sie dazu bitte Ihren Personalausweis oder Reisepass mit.

Der Antrag muss persönlich gestellt werden, eine Vertretung ist nicht möglich!

Wer das 14. Lebensjahr vollendet hat, kann das Führungszeugnis selbstständig beantragen. Bis zum 18. Geburtstag können auch die gesetzlichen Vertreter den Antrag stellen.

Eine Online-Beantragung des Führungszeugnisses ist auch möglich. Die Beantragung kann unter www.fuehrungszeugnis.bund.de vorgenommen werden.

Arten von Führungszeugnissen

Es gibt zwei Arten von Führungszeugnissen:
- für private Zwecke
- zur Vorlage bei einer Behörde (bitte unbedingt Anschrift der Behörde und Verwendungszweck oder Geschäftszeichen angeben)

Erweitertes Führungszeugnis

Das erweiterte Führungszeugnis wird auf Antrag für Personen ausgestellt, die beruflich, ehrenamtlich oder in sonstiger Weise in Kontakt mit Kindern oder Jugendlichen kommen. Bei der Antragstellung muss eine schriftliche Bestätigung der Stelle vorgelegt werden, die das erweiterte Führungszeugnis verlangt, dass die vorgenannten Voraussetzungen vorliegen. Hintergrund ist hier der Datenschutz. Nicht jeder Arbeitgeber ist berechtigt, ein erweitertes Führungszeugnis zu fordern.

Europäisches Führungszeugnis

In Deutschland lebende Staatsangehörige anderer Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) können ein sogenanntes "Europäisches Führungszeugnis" beantragen. Neben dem Inhalt des Bundeszentralregisters gibt es Auskunft über den Inhalt des Strafregisters ihres Herkunftsstaates.

Weitere Informationen und Online-Beantragung unter www.bundesjustizamt.de

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxE-Mail
Elke Brockel
Sachbearbeiterin
06022 5007-1706022 5007-9017elke.brockel@elsenfeld.de
Kevin Lang
Sachbearbeiter
06022 5007-1306022 5007-9013kevin.lang@elsenfeld.de
Jeanette Roth
Sachbearbeiterin
06022 5007-2206022 5007-9022jeanette.roth@elsenfeld.de

Entstehende Kosten

Die Gebühr beträgt für das normale Führungszeugnis 13,00 €.
Für das europäische Führungszeugnis beträgt diese 17,00 €.
Die jeweilige Gebühr ist mit der Antragstellung zu entrichten.

Informationen des Bayerischen Behördenwegweisers