Ummeldung innerhalb der Gemeinde - Markt Elsenfeld
Markt Elsenfeld

Ummeldung innerhalb der Gemeinde

Neues Bundesmeldegesetz ab 01. November 2015

Ab dem 01.11.2015 tritt das neue Bundesmeldegesetz in Kraft. Mit dem neuen Gesetz wird der Wohnungsgeber (Eigentümer/Vermieter) laut § 19 BMG zur Mitwirkung bei der Anmeldung verpflichtet!
Ab dem 01.11.2015 muss der/die Meldepflichtige bei An- oder Ummeldung des Wohnsitzes beim Einwohnermeldeamt eine Wohnungsbescheinigung des Wohnungsgebers (Wohnungsgeberbescheinigung) vorlegen. Den Vordruck über die Wohnungsgeberbescheinigung finden Sie untenstehend. 

Dies soll künftig Scheinanmeldungen wirksamer verhindern. In der Bescheinigung muss, neben dem tatsächlichen Einzugsdatum, auch der Name des Einziehenden, bei mehreren Personen, die namentliche Auflistung aller einziehenden Personen, vermerkt sein. Die Vorlage des Mietvertrages ist nicht ausreichend.

Vorzulegende Unterlagen:

Personalausweis, Wohnungsgeberbescheinigung

Bitte beachten Sie, eine Vordatierung des Umzugsdatums kann nicht erfolgen.

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxE-Mail
Tanja Gramlich
Sachbearbeiterin
06022 5007-3006022 5007-9030tanja.gramlich@elsenfeld.de
Helena Hofmann
Sachbearbeiterin
06022 5007-1606022 5007-9016helena.hofmann@elsenfeld.de
Kevin Lang
Sachbearbeiter
06022 5007-1306022 5007-9013kevin.lang@elsenfeld.de

Formulare

Informationen des Bayerischen Behördenwegweisers