Gesplittete Abwassergebühr (Niederschlagswassergebühr) - Markt Elsenfeld
Markt Elsenfeld

Gesplittete Abwassergebühr (Niederschlagswassergebühr)

Zum 01.10.2013 wurde im Markt Elsenfeld die gesplittete Abwassergebühr (auch Niederschlagswassergebühr genannt) eingeführt.
Hierbei wird nun, anders als zuvor, das Niederschlagswasser von dem Schmutzwasser getrennt berechnet. Vor Einführung der gesplitteten Abwassergebühr wurden Schmutz- und Niederschlagswasser unter der allgemeinen Abwassergebühr zusammengefasst.

Die Kosten für die Niederschlagswasserbeseitigung werden nach den Quadratmetern (m²) einleitender versiegelter Fläche berechnet.
Hierzu werden alle gebührenpflichtigen Flächen mit Hilfe eines Berechnungsbogens (mit Lageplan) ermittelt. Gebührenpflichtige Flächen sind alle Flächen, über die Regenwasser teilweise oder ganz in die öffentliche Entwässererungseinrichtung (Kanalisation) eingeleitet wird.
Genauere Informationen zu den jeweiligen Bodenflächen und zur Berechnung der Niederschlagswassergebühr entnehmen Sie bitte der unten stehenden Broschüre oder wenden sich bei Fragen an den zuständigen Sachbearbeiter.

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxE-Mail
Isabel Mayer
Sachbearbeiterin
06022 5007-3206022 5007-9032isabel.mayer@elsenfeld.de

Entstehende Kosten

Niederschlagswasser: 0,31 € / m² gebührenrelevante Fläche

Formulare

Merkblätter