Bürgermeisterbrief - Markt Elsenfeld
Markt Elsenfeld

Bürgermeisterbrief

Matthias Luxem

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

… ein wichtiges Planungsziel in allen aktuellen Verkehrs- und Städtebauprojekten des Marktes Elsenfeld ist eine fahrrad- und fußgängerfreundliche Infrastruktur. Dabei sind allerdings nicht nur konzeptionelle und bauliche Voraussetzungen erforderlich, sondern es muss sich auch in den Köpfen und in der Bereitschaft der jeweiligen Verkehrsteilnehmer wiederfinden. Bereitschaft dazu, vielleicht nicht jeden Meter mit dem Auto fahren zu wollen und die Bereitschaft dazu, jedem Verkehrsteilnehmer mit Rücksicht und Umsicht zu begegnen. Die Straßenverkehrsordnung regelt ja schon sehr viel ----- und auch wenn wir uns trotz gewisser „Ab- und Zu-Nachlässigkeiten“, daran alle „bestimmt“ halten, ist Rücksicht und Umsicht immer
ein guter Wegbegleiter.

Passend zu diesem Thema hat sich der AGENDA-Beirat auch in diesem Jahr wieder für die Teilnahme am deutschlandweiten „Stadtradeln …. für ein gutes Klima“ ausgesprochen. Die Vorbereitungen sind voll im Gange und Details dazu erfahren Sie ja bereits seit zwei Wochen aus unserer Rundschau. Besonders würde es uns freuen, wenn zum Start am 3. Juni möglichst viele an der „Familien-Radtour“ teilnehmen würden. So ganz nach dem Motto: „Die Großfamilie Elsenfeld-Rück-Schippach-Eichelsbach auf Rädern“ wollen wir gemeinsam eine kleine Runde durch Elsenfeld fahren. ---- Und wie heißt es doch so schön: „Dabei sein ist alles“!!

Ab Freitag mache ich über Pfingsten für ein paar Tage Kurzurlaub. Mein Stellvertreter, Zweiter Bürgermeister, Herr Berthold Oberle, wird daher vom 18. - 27. Mai die Amtsgeschäfte führen.

Ich wünsche uns allen ein schönes Pfingstfest sowie erholsame und erlebnisreiche Ferien-und Urlaubstage.

Ihr
Matthias Luxem, Erster Bürgermeister