Bürgermeisterbrief - Markt Elsenfeld
Markt Elsenfeld

Bürgermeisterbrief

Matthias Luxem

Hallo Mitbürgerinnen und Mitbürger,

… wenn wir den Wetterberichten Glauben schenken und die Anzeichen deuten alle darauf hin, zeigt sich der kalendarische Frühlingsanfang pünktlich von seiner sonnigen Seite und wird uns in den kommenden Tagen wohl warmherzig empfangen. Auch unserem Bauhof-Team ist es gelungen, die Möblierung in der Marienstraße rechtzeitig fertig aufzustellen, so dass auch hier ergänzend noch ein einladendes Frühlings-Ambiente Einzug hält.

Ruhebänke sind aufgestellt, ausreichend Fahrradständer wurden platziert und auch den „Wegwerfartikeln“ wurde entsprechend Rechnung getragen.

Apropos „Wegwerfartikel“ und was alles so herunterfällt. Es ist schon verwunderlich, wie schnell Pflanzgefäße, Blumenbeete, Grünstreifen und Gehwege zu Abfallbehältnissen missbraucht und degradiert werden. Egal ob Papiertaschentücher, Zigarettenschachteln und -kippen, Einkaufbons, Essenstüten und was sich sonst noch so alles zum Wegwerfen eignet, …. es kommt wohl immer unverhofft und „muss“ leichtfertig und schnell entsorgt werden. Ich hoffe doch sehr, dass die neuen Papierkörbe mit integriertem Aschenbecher hier eine Bewusstseinsänderung und gezielte Abhilfe schaffen. Hier auch ein herzliches Dankeschön an die Geschäfte und Dienstleister, die in Kooperation unsere zusätzliche Aschenbecher-Initiative mit unterstützen.

Ordnung und Sauberkeit fallen nicht vom Himmel, ----- Abfall und Unrat aber auch nicht. Wenn wir es nicht bewusst vorleben und gemeinsam anpacken, dann werden wir leider immer mehr öffentliche Gelder für Sauberkeit ausgeben müssen ----- und das wäre nicht im Sinne des Erfinders!

Ihr
Matthias Luxem,
Erster Bürgermeister