Markt Elsenfeld Markt Elsenfeld

Nachbarschaftshilfe Elsenfeld

22.08.2019
Die Nachbarschaftshilfe braucht IHRE Hilfe!

Das ehrenamtliche Projekt Nachbarschaftshilfe sucht dringend Personen, die telefonisch kleinere Hilfegesuche aus der Bürgerschaft aufnehmen und vermitteln. Ein Helferpool steht zur Verfügung. Ein Telefon mit eigener Rufnummer und Anruf- beantworter wird bereitgestellt. In festgelegten Zeiten (Mo, Mi u. Fr je von 10-11 Uhr und von 17-18 Uhr) können Bürgerinnen und Bürger von Elsenfeld und seinen Ortsteilen vertrauensvoll den Telefondienst mit kleinen Hilfegesuchen wie z.B. Fahrdiensten, Begleitung zum Arzt, zum Einkaufen oder auf Spaziergängen, kleine praktische und handwerkliche Hilfen oder Entlastung pflegender Angehöriger nutzen.

Ab dem 14. September 2019 kann die Nachbarschaftshilfe aufgrund von Urlaub NICHT in Anspruch genommen werden, da keine Ansprechpartner für den Telefondienst zur Verfügung stehen!

Derzeit wird die Nachbarschaftshilfe von nur einer (!) Person koordiniert. Dies ist auf Dauer leider nicht leistbar.

Bitte helfen Sie mit und werden Sie Teil eines Teams, so dass dieses Projekt, das 2013 von der Pfarreiengemeinschaft Christus Salvator Elsenfeld, der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Obernburg/Elsenfeld und der Marktgemeinde Elsenfeld ins Leben gerufen wurde, weiter unserer Ortsgemeinschaft zur Verfügung steht.

Wenn Sie sich beteiligen möchten oder unverbindlich nähere Informationen erhalten möchten, kontaktieren Sie gerne die Rathausverwaltung, Frau Hackbarth, Tel. 06022/5007-18 oder E-Mail Julia.Hackbarth@Elsenfeld.de


>> Weitere Informationen zum Netzwerk Nachbarschaftshilfe

Kategorien: Senioren